Infotelefon Mainz: 06131-95933-0

Branchennews - 02/2011

Wilhelms neue Internetpräsenz – Ein Klick der sich lohnt

Komplizierte und unstrukturierte Internetseiten sind für jeden von uns ein Grauß. Daher hat sich Wilhelm Personaldienstleistung stark darum bemüht die neu gestaltete Homepage für Kunden, Bewerber und Mitarbeiter so einfach und kompakt wie möglich aufzubauen.

Um beispielsweise den Bewerbern eine schnelle und klare Übersicht über ihren beruflichen Werdegang in der Zeitarbeitsbranche zu geben, kann man schon auf der Startseite unter dem Begriff „Jobsuche“ einfach ermitteln, welche Stellen regional zu vergeben sind und individuell auf die persönlichen Anforderungen zutreffen. Zudem kann sich der Interessent auch in den „Top-Jobs“ auf die Suche nach einem für ihn geeigneten Arbeitsplatz begeben. Ausgesuchte Angebote werden mit Verfügbarkeitsdatum und kurzer Information über das jeweilige Berufsbild präsentiert.

Fündig geworden? - Dann einfach und schnell online bewerben!Durch die neue Funktion mit der man Dateien wie Lebensläufe, Zeugnisse und andere Referenzen schnell und einfach von zu Hause aus hoch laden und diese der Onlinebewerbung anhängen kann wird das Bewerben unkompliziert und vor allem bedienerfreundlich.

Auch für Unternehmen bietet die neue Internetplattform umfassende Information im Bereich der Zeitarbeit, der Personalvermittlung oder auch im „On-site Management“.Des Weiteren werden sowohl politische, als auch regionale Entwicklungen der Branche in den monatlich erscheinenden „Branchen-News“ zusammengefasst und für Interessenten auf der Startseite vorgestellt.

Zudem fällt die Präsentation von Wilhelm Zeitarbeit besonders ins Auge. Unter dem Hauptpunkt „Über uns“ stellt sich das interne Personal jeder Niederlassung mit Foto und übersichtlich dargestellten Kontaktinformationen vor und bietet so die Möglichkeit sich selbst einen ersten Eindruck zu verschaffen.

Kleine, weitere Details wie ein direkter Zugang zu Facebook, Twitter oder Google, sowie die Möglichkeit die Seite auf allen gängigen PC-Bildschirmen lesen zu können, machen einen fachkompetenten, professionellen und vor allem am Kunden orientierten Eindruck.

Ein Klick lohnt sich!