Infotelefon Mainz: 06131-95933-0

Zeitarbeit als ganz große Chance!

Ein 34-jahriger Mitarbeiter aus Mainz berichtet uns heute von seinen Erfahrungen als externer Mitarbeiter eines Zeitarbeitsunternehmens:

"Nach langer Suche nach einem neuen Job, kräftezehrendem Papierkrieg gegen die deutschen Ämter und vielen Sorgenfältchen mehr im Gesicht entschloss ich mich die Suche nach einem neuen Beruf in fremde Hände zu legen.  

Durch eine Werbung im Internet wurde ich auf die Zeitarbeitsbranche aufmerksam, machte mich schlau und beschloss, die Gelegenheit beim Schopfe zu packen.

Nach längerer Internetrecherche stieß ich also auf WILHELM Personaldienstleistung, rief an, vereinbarte einen Termin und stellte mich wenige Tage später in der Niederlassung in Mainz-Hechtsheim vor.

In einem ersten Kennenlerngespräch gingen der Personalberater und ich gemeinsam meinem beruflichen Werdegang durch und unterhielten uns lange über meine bisherigen Berufserfahrungen. 

Meine Qualifikationen wurden ebenso wie meine Talente und Kontaktdaten erfasst und mir wurde beim Verlassen des Büros eine auf mich zugeschnittene Arbeitsstelle in Aussicht gestellt. 

Zudem wurden mir bei erfolgreicher Vermittlung und guter Arbeit Aussichten auf diverse Weiterbildungen sowie eine mögliche Übernahme gemacht- wie realistisch diese Aussage damals war kann ich wohl erst heute wirklich einschätzen.

Und schon einige Tage später klingelte mein Telefon und mir wurde eine Arbeitsstelle bei einem großen Logistikunternehmen angeboten. Ich konnte dort im Lager arbeiten, wurde fair nach dem geltenden Tarifvertrag entlohnt, habe mich mit den Kollegen super verstanden wurde in die Stammbelegschaft übernommen. Überraschender Weise durfte ich auf Kosten der Firma sogar einen Gabelstaplerführerschein machen.

Zwar musste ich mich durchbeißen und mir meine Stelle im Unternehmen erkämpfen, aber die Zeitarbeit war für mich, so umstritten die Branche auch ist, ein Türöffner. 

Letztlich war das wohl doch eine gute Idee."